• miteinander leben - miteinander lernen

    miteinander leben - miteinander lernen

Aktuelle Beiträge

Weihnachtstheater
p08btbmwGemeinsamer Ausflug der Klassen 1a, 1b und 1c in die „Marotte“ zum Theaterstück „Weihnachten bei Opa Franz“.
Es war ein toller gemeinsamer Vormittag der Klassenstufe 1.

Weihnachtstheater
p08btbmwGemeinsamer Ausflug der Klassen 1a, 1b und 1c in die „Marotte“ zum Theaterstück „Weihnachten bei Opa Franz“.
Es war ein toller gemeinsamer Vormittag der Klassenstufe 1.

 

 

 

 

 

„Bundesweiter Vorlesetag“
Am „Bundesweiten Vorlesetag“ trafen sich die Klassen 1b und 2b zum gegenseitigen Vorlesen in der Aula und hatten viel Spaß beim gemeinsamen Schmökern.

1r03yzox c7koqdcx IMG 4487

 

 

"Artist in School"
Am 11.11.21 startete das Projekt "Artist in School" der Klasse 1b mit der Künstlerin Frau Olga Sora-Lux.
Dank der großzügigen Unterstützung des Lions-Clubs dürfen in diesem Schuljahr die Klassen 3b und 1b an diesem besonderen Angebot teilnehmen und wöchentlich unter Anleitung einer "echten Künstlerin" ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

1   3 2  4 

Was macht ein Räubermädchen in der Turnhalle?
KLiK1Es verzaubert die Mädchen und Jungen der 3. Klassen.
Denn heute, am 24.6.21, holte uns Frau Shehada, eine Schauspielerin, beim Vorlesen des Buches „Ronja, Räubertochter“ die Figuren direkt ins Haus.
Sie besuchte uns im Rahmen der Kinderliteraturtage 2021, las nicht nur vor, sondern beantwortete auch Fragen zum Buch und zu ihrer Arbeit als Schauspielerin.
In jedem Fall machte sie Lust aufs Weiterlesen und Schmökern.
Herzlichen Dank!
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a,3b, 3c

KLiK2jpg

…und weiter geht’s mit den Pengwörtern - dieses Mal richtig groß!
Die „Kleinen Künstler“ durften ein weiteres Pengwort gestalten…die Schwierigkeit bestand darin, die Buchstaben sehr groß und dabei gleichmäßig auf dicke Pappe zu zeichnen und zu malen. Anschließend mussten die Einzelbuchstaben mit einem Cutter ausgeschnitten und auf einen oder zwei Hintergrund / -gründe, die ebenfalls mühevoll „gecuttet“ wurden, geklebt werden.
Dabei kann auch schon einmal ein kleiner Schreibfehler passieren…. wer findet ihn? ;o)

20211215 125044 20211215 125229 20211215 125139 20211215 125310 20211215 125247

Die großformatigen Objekte sind plakativ und machen sich ausgesprochen gut in einem sonst eher langweiligen Schul-Treppenhaus...


Bumm! Zack! Peng!
Comics haben ihre eigene Sprache – ein wichtiger Bestandteil dabei ist die sogenannte Onomatopoesie (griech.). Im Deutschen sagen wir Lautmalerei dazu, was dieses Phänomen sehr treffend beschreibt. Situationen werden nicht umständlich beschrieben, sondern es genügt die Verschriftlichung eines kurzen Lautes / Geräusches, um im Comic etwas schnell und eindeutig zu erklären.
In der AG haben wir diese lautmalerischen Wörter kurz Pengwörter genannt.
Nachfolgend die beeindruckenden Ergebnisse der „Kleinen Künstler“.... WOW!

1 2 3 4

5 
 6  7  10  9  8

Was macht ein Räubermädchen in der Turnhalle?
KLiK1Es verzaubert die Mädchen und Jungen der 3. Klassen.
Denn heute, am 24.6.21, holte uns Frau Shehada, eine Schauspielerin, beim Vorlesen des Buches „Ronja, Räubertochter“ die Figuren direkt ins Haus.
Sie besuchte uns im Rahmen der Kinderliteraturtage 2021, las nicht nur vor, sondern beantwortete auch Fragen zum Buch und zu ihrer Arbeit als Schauspielerin.
In jedem Fall machte sie Lust aufs Weiterlesen und Schmökern.
Herzlichen Dank!
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a,3b, 3c

KLiK2jpg

 

 

 

Klicke hier für:
Ausflüge und Projekte SJ 2019/ 20