foto uta
Uta Worgitzki

   


Persönlicher Kontakt:
 nach Vereinbarung
 Tel.: 0721/133-4479 oder 07271/971206 (mit AB)
 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
oder über das folgende Anmeldeformular:
foto anmelde

 

 
Grundsätze der Beratung
Die Beratung basiert auf der gesetzlichen Grundlage des Schulgesetzes (§19).
Die Beratung ist grundsätzlich freiwillig.
Sie unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht.
Die Beratung bietet Hilfe zur Selbsthilfe.
Die Beratung ist partnerschaftlich und abhängig von einem respektvollen und offenen Umgang miteinander.

Beratung zu folgenden Anliegen (Eltern/ Schüler/ Lehrer)
Leistungsprobleme (schlechte Noten)
Kognitive Über-/Unterforderung
Beratung bei Fragen zur Schullaufbahn (z.B. Einschulungsfragen, Übergang in die weiterführende Schule)
Besonderes Beratungsverfahren in Klasse 4
Verweis auf die interaktiven Bildungsnavigator des Landes Baden-Württemberg www.bildungsnavi-bw.de
Teilleistungsprobleme
Probleme bei den Hausaufgaben, der Lerntechnik und der Selbstorganisation
Konzentrationsprobleme
Schulangst/ Schulphobie /Schulabsentismus
Konflikte mit Klassenkameraden oder Lehrkräften
Mobbing
Verhaltensauffälligkeiten

Beratung von Lehrkräften
Unterstützung bei schwierigen Gesprächen (mit Schülern, Eltern oder Kollegen)
Unterstützung im Umgang mit schwierigen Schülern oder Situationen

Methoden der Beratung
Beratungsgespräche
Testdiagnostik
Pädagogische Interventionen gemeinsam planen, veranlassen oder evtl. selber durchführen
Verhaltensbeobachtung im Unterricht
Zusammenarbeit mit dem internen Beratungsnetzwerk der Schule
  (Schulleitung, Klassenlehrer, Fachlehrer etc.)
Kooperation mit externen Unterstützungssystemen
  (Schulsozialarbeiterin, Fachbera-tungsstellen, Fachärzten etc.)
Qualifizierte Weitervermittlung an die Fachberatungsstellen und medizinischen Einrichtungen

Weitere Aufgaben der Beratungslehrerin
Mitarbeit an der Schulpsychologischen Beratungsstelle Karlsruhe
Mitwirkung im Kriseninterventionsteam
Organisation und Durchführung von thematischen Elternabenden oder Pädagogischen Tagen

Weitere Beratungsmöglichkeiten:

  • Psychologische Beratungsstelle
    Otto-Sachs-Str.6
    76133 Karlsruhe
    Tel: 0721/1335360

  • Schulpsychologische Beratungsstelle
    Ritterstr.18
    76133 Karlsruhe
    Tel: 0721/605610-70

  • Schulsozialarbeiter Carmine Biscosi