siemensspatzen1Die Siemensspatzen „der Grundschulchor der Werner-von-Siemens-Schule“ wurden von der Hochschule für Musik Karlsruhe zur Belohnung für den 2. Platz im Karlsruher Chorwettbewerb „Sing mit“ der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe eingeladen. Am 06.05.2015 durften sie die Kinderoperette „Skandal in der Markthalle“ nach Jaques Offenbach im Schloss Gottesaue besuchen.


Das Stück spielt in einer kleinen Pariser Markthalle, Mesdames de la Halle. Die drei Marktfrauen Frau Krautwickel, Frau Butterschmalz und Madame Flunder sind alle drei in den gleichen Mann verliebt, in den hübschen Koch Krüstchen. Und das führt natürlich zu jeder Menge Streitereien. Dazu kommt noch, dass Krüstchen die junge Obstverkäuferin Mirabelle in sein Herz geschlossen hat und diese heiraten will. Aber damit noch nicht genug, der Tambourmajor, Herr Raflafla will auch noch ein Wörtchen mitreden.
Die Siemensspatzen und ihre begleitenden Lehrerinnen verfolgten gebannt das Geschehen auf der Bühne. 

Nochmals herzlichen Dank für diesen unvergesslichen Vormittag.