Die Schüler der Klasse 4c der Werner-von-Siemens-Schule gewinnen bei 1, 2 oder 3!!!
Im Frühjahr dieses Jahres hatte das Warten ein Ende. Die Klasse 4c bekam die Einladung zur Teilnahme an der ZDF-Wissensshow 1, 2, oder 3 mit Elton und Piet Flosse. Die Freude war riesig.
Gemeinsam von der ganzen Klasse wurden Alessia Nußhardt, Julian Busch und Ben Lörchers als Kandidaten ausgewählt. Da im Vorfeld das Thema der Sendung noch nicht bekannt war, wurde viel geübt und spekuliert.

Weiterlesen: 1, 2 oder 3

Weihnachtsbaumschmücken bei der Autohaus Gruppe Geisser
Am 03.12.2016 war es soweit, Kinder der Klassenstufen 3 und 5 von der Werner-von-Siemens-Schule haben mit dem eigens für den Zweck gebastelten Weihnachtsschmuck die zwei im Schauraum der Autohaus Gruppe Geisser stehenden Weihnachtsbäume geschmückt.

Weiterlesen: Aktion für den Karlsruher Kindertisch

d klBevor ich von dieser tollen Aktion berichte, muss ich noch etwas über den Entstehungsprozess erzählen. Beim Apfelernten kam Herrn Scholtyssek-Rippl der Gedanke, in der Adventszeit für unsere 500 Siemensschüler Dambedeis zu backen. Diese Idee gefiel mir und natürlich auch unseren Wahlpflichtschülern der 8. Klassen sofort – „kein“ Unterricht und dafür backen klang in ihren Ohren doch sehr gut!

Weiterlesen: Dambedei-Aktion

Wer kennt sie nicht, die Geschichten vom Klöchen – und könnte noch etliche hinzufügen?

Weiterlesen: Geschichten vom stillen Örtchen

Handballtraining mit einem Star
Am 21. Oktober 2016 war es endlich soweit. Christian “Blacky“ Schwarzer, ehemaliger Handball-Profi und Weltmeister, kam zu uns an die Werner-von-Siemens-Schule, um unseren Grundschülern seinen Spaß am Handballsport weiterzugeben.

Weiterlesen: Wir haben gewonnen!

Zucker ist im Hauswirtschaftsunterricht immer ein brennendes Thema, denn jeder von uns weiß, dass er eigentlich täglich zu viel davon konsumiert. Aber was wäre eine gesunde Alternative?

Weiterlesen: Spurensuche

24hlauf signet p1Auch in diesem Jahr nahm die Werner-von-Siemens-Schule am Karlsruher 24hLauf für Kinderrechte teil. Der Startschuss fiel am Samstag, den 9. Juli 16 Uhr und das Ende war dann nach einer langen Nacht am 10. Juli um 16 Uhr.

Weiterlesen: 24hLauf für Kinderrechte 2016